Folgen der Zeichentrickserie "South Park" über das Christentum

"Wenn Gott so gütig ist, wird er uns nie in die Hölle kommen lassen! Schwester Ann hat das auch gesagt."


"Gott will nicht, daß ihr eure ganze Zeit damit zubringt, an die Hölle zu denken oder ihn zu loben. Gott will, daß ihr euch darum bemüht, anderen zu helfen und ein gutes, zufriedenes Leben zu führen. So lebt ihr euer Leben in Seinem Sinn."


"Aber in der Rechtsschrift der Katholischen Kirche steht doch..."


"Ich scheiß´ auf die Rechtsschrift der Katholischen Kirche!"


"Wir müssen nicht jedes Wort in der Bibel glauben. Das sind nur Geschichten, die uns das Leben erleichtern sollen. Aber wir sollten die Bibel nicht ignorieren, bloß weil ein paar Arschlöcher in Italien sie falsch auslegen."


"Tut Buße, oder ihr werdet

in der Hölle schmoren!"

"Dumme Sätze wie dieser haben Jesus dazu veranlaßt, einem Hasen das Kommando zu übertragen."


"Christsein ist ja okay, aber Du solltest den Lehren Jesu folgen, anstatt Dich darauf zu konzentrieren, wie er getötet wurde. Im Mittelalter haben die Leute auch immer nur daran gedacht und das hatte echt üble Ergebnisse zur Folge."

"Er hat recht. Wir sollten unseren Glauben nicht auf die Folterung Christi ausrichten."



Die Folgen können auf www.southpark.de mit Werbeeinblendungen kostenlos angesehen werden.

Nur körperliche Liebe im Vatikan?

Staffel 6, Folge 8

 

Wegen der Skandale von Vergewaltigung von Kindern durch Priester wenden sich die Einwohner von South Park von der Katholischen Kirche ab und werden Atheisten. Pfarrer Maxi macht sich Sorgen, daß seine Religion zugrundegeht. Er beruft ein Treffen aller Pfarrer ein, weil er die Vergewaltigung von Ministranten beenden will. Die Diskussion mit den Pfarrern verläuft jedoch anders, als er es erwartet hatte. Pfarrer Maxi sieht keine andere Wahl, als persönlich in den Vatikan zu reisen, um das Problem anzusprechen. Doch seine Reformvorschläge werden von den Kirchenoberen abgelehnt. Daraufhin stellt er eigene Nachforschungen an und entdeckt ein dunkles Geheimnis...


Hungriger Hugos Mission im All

Staffel 3, Folge 11

 

Hungriger Hugo ist ein armer Junge aus Äthiopien, der sich Sorgen um sein unter Armut und Hunger leidendes Volk macht. Sie hoffen auf die Hilfe der katholischen Missionare, doch die bringen ihnen keine Lebensmittel und Unterstützung, sondern wollen ihnen das Bibellesen beibringen und sie zum Christentum bekehren. Das Blöde ist nur: eine Bibel kann man nicht essen! Als Hungriger Hugo seinen Unmut darüber zum Ausdruck bringt, droht die Missionarin ihm mit dem ewigen Höllenfeuer, woraufhin Hugo wütend und enttäuscht das Missionshaus verläßt. In der Wüste findet er ein außerirdisches Raumschiff und sieht plötzlich Hoffnung für sein Volk. Doch die katholischen Missionare besitzen ein Kriegsraumschiff und haben keine Skrupel, ihre Bordwaffen gegen die Ungläubigen einzusetzen...


Ist die Hölle behindertengerecht? - Wird wohl...

Staffel 4, Folge 10 und 11

 

In seiner Sonntagspredigt droht der Pfarrer den Kindern mit der Hölle, wenn sie nicht zum Kommunionsunterricht gehen. Die Jungs haben danach eine solche Angst vor der Hölle, daß sie beschließen, den Unterricht ab sofort zu besuchen. Von der Kommunionslehrerin erfahren sie, daß sie in die Hölle kommen, wenn sie die Kommunion nicht erhalten und ihre Sünden beichten.

Als sich die Jungs zusammensetzen, um für ihre erste Beichte ihre Sünden aufzulisten, fällt ihnen plötzlich auf, daß ihr geistig behinderter Freund Timmy seine Sünden gar nicht beichten kann, weil er nicht sprechen kann. Sie wollen ihren Freund aber unbedingt vor der Hölle retten. Also wenden sie sich an ihre Kommunionslehrerin...


Teil 1 (Folge 10)

Teil 2 (Folge 11)

Die Passion des Juden

Staffel 8, Folge 4

 

Der jüdische Junge Kyle sieht sich Mel Gibsons Film "Die Passion Christi" an und ist entsetzt! Er findet, daß es an der Zeit ist, daß sich die Juden für die grausame Hinrichtung Jesu entschuldigen. Währenddessen wollen seine Freunde ihr Eintrittsgeld für den Kinofilm zurückhaben, weil sie sich nicht gut unterhalten fühlen von einem Film, in dem ein Mensch zwei Stunden lang gefoltert und gekreuzigt wird...


Der Osterhasen-Code

Staffel 11, Folge 5

 

Die Familie sitzt an Ostern zusammen und färbt Eier. Stan fragt seinen Vater, warum sie Eier färben. Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem Tod Jesu am Kreuz und dem Färben von Ostereiern? Weil sein Vater ihm keine befriedigende Antwort geben kann, stellt er eigene Nachforschungen über das Osterfest an und sticht damit in ein Wespennest. Er ahnt noch nicht, welch dunkles und gefährliches Geheimnis sich hinter Ostern verbirgt...


Christen rocken fett!

Staffel 7, Folge 9

 

Die Jungs haben eine Band gegründet und machen sich Gedanken darüber, wie sie mit ihrer Musik bekannt werden können. Cartman kommt auf die Idee, Christenrock zu spielen, weil christliche Rockmusik sich gut verkauft. Seine Freunde finden die Idee bescheuert. Cartman verläßt die Band und gründet eine eigene Christenrockband. Die Jungs schließen eine Wette ab, welche ihrer Bands schneller erfolgreich sein und eine Auszeichnung gewinnen wird...


Halleluja! Mr. Hankeys klassische Weihnachten

Staffel 3, Folge 15

 

Einige Weihnachtslieder, vorgetragen von verschiedenen Interpreten aus South Park.